Artemide


ARTEMIDE IN-EI: EIN JAHR VOLLER ERFOLGE UND AUSZEICHNUNGEN

Artemide will compete in the next edition of the Compasso d’Oro ADI Award

prev
next

Mailand, Oktober 2013 – Ein Jahr voller internationaler Auszeichnungen für die Artemide-Kollektion IN-EI, die von Issey Miyake und dem Reality Lab. entworfen wurde.

Die Artemide-Kollektion IN-EI, bestehend aus einer Stehleuchte, fünf Pendelleuchten und vier Tischleuchten mit klangvollen Namen, die von Issey Miyake entworfen wurden, wurde im Oktober für den ADI Design Index 2013 nominiert, und sind daher Kandidaten für den nächsten Compasso d’Oro (Gold-Kompass) ADI.

Ebenfalls im Oktober hat sich IN-EI für den Good Design Best 100 – 2013 klassifiziert und ist für den Good Design Grand Award nominiert, der durch das Japan Institute of Design Promotion organisiert wird.

Eine weitere wichtige Auszeichnung ist der iF Gold des iF Product Design Award 2013, auch bekannt als Oscar des Designs, der der Artemide-Kollektion IN-EI Anfang des Jahres mit der folgenden Anerkennung verliehen wurde: “für die außergewöhnliche Lichtqualität und für die Eleganz des Materials der Leuchten von traditioneller aber zugleich sehr moderner Art ”.

Der Tischleuchte Mendori wurde durch die Spanische Vereinigung ADI-FAD, die die Annual Delta Awards for Industrial Design organisiert, der Silver Delta verliehen. Die Mendori wurde im Juni als “elegantes und poetisches Produkt“ ausgezeichnet, „das an die japanische Tradition der Papierlampen erinnert. Ein eindeutiges Beispiel für Nachhaltigkeit aufgrund der verwendeten Materialien und seinem Umfang, die eine einfache Lagerung und einen einfachen Transport ermöglichen”.

Im Juli wurde die IN-EI Kollektion mit dem begehrten Red Dot Best of the Best  2013 Design Award ausgezeichnet, einem internationalen Designwettbewerb  für höchste Qualität und außergewöhnliches Design.

Auch die größten Kunstmuseen der Welt haben den Wert der Artemide-Leuchten IN-EI erkannt: Mendori wird in New York im MoMa auf der Ausstellung “Applied Design” bis Januar 2014 ausgestellt – Mendori und Mogura sind in ihrennormalen und mini-Versionen auf der Dauerausstellung MoMa und im Art Institute of Chicago bis ins neue Jahr auf der Ausstellung “3 in 1 Contamporary Explorations in Architecture and Design” zu besichtigen.

Die Artemide-Kollektion IN-EI, bestehend aus Pendelleuchten, Tischleuchten und Stehleuchten, wird aus recyceltem Material mit außergewöhnlicher Schattenwirkung hergestellt (einer Faser, die aus PET-Flaschen gewonnen wird) und verdeutlichen die Innovationskraft Artemides bei der Entwicklung von Beleuchtungssystemen mit maximaler Energieeffizient bei niedrigem Verbrauch unter Einsatz innovativer Led-Technologie, die das Licht dort hin strahlt, wo es benötigt wird.

LIGHT + BUILDING 2014
Artemide Augmented Reality