Artemide


MICHELE DE LUCCHI and Artemide

PH ELLIOTT ERWITT

Delucchi_Stand02 “Artemide ist eine Göttin und Götter gehören in einen Tempel. Der Messestand von Artemide in Frankfurt besteht aus einer großen Kolonnade von luftiger und offener Struktur, die den Ausstellungsraum gestaltet. Die Säulen sind Symbol für Beständigkeit und sind einfaches architektonisches Ur-Element von großer ästhetischer Wirkung.

In fast 5 m hohen quadratischen Säulen sind die einzelnen Produkte angeordnet. Sie halten die Abdeckungen, die das Umgebungslicht des Pavillons modulieren und die Lichteffekte der Leuchten von Artemide unterstützen. Der Ausstellungsrundgang wird durch Wege, Kolonnaden und offene Plätze gestaltet. Die Besucher können die Produkte von Artemide besichtigen, die unterteilt nach Art und Anwendungsbereich präsentiert werden.”
Michele De Lucchi

DeLucchi_Stand_pic03

Pietà_web“Pieta Rondanini ist an seinem neuen Platz im spanischen Krankenhaus Castello Sforzesco.
Es ist in einem großen Raum, an der richtigen Stelle und in der richtigen Proportion.

Es ist auch im richtigen Licht. Es gibt keine Akzente, grellen Lichtprojektionen, um das Marmor zu bleichen und die Schatten dunkler werden zu lassen. Das ist nicht erforderlich.

Die Spannung liegt im Stein und in der Oberfl äche, die Michelangelo ans Licht gebracht hat. Er strahlt sie in solcher Fülle aus, dass keine weiteren Akzentuierungen erforderlich sind.

Es handelt sich um ein stilles Licht.”
Michele De Lucchi

Das Fachwissen Artemides konnte ein “stilles Licht” erzeugen, das nicht auffällig ist und ohne zu stören die ausdrucksvolle und dramatische Kraft von Michelangelos La Pietà hervorhebt.

Het innovatieve optische ontwerp van shapers dat het licht in de beeldentuin te snijden wordt het hart van de Tycho Pro project.

Faretti_web

“Der Spotlight-Strahler Tycho ist mit einem Schlitz versehen, in welchem das Profi l von dem Teil eingeschoben werden kann, das beleuchtet werden soll und ermöglicht einen sehr präzisen Lichtaustritt.”
Michele De Lucchi

“Die Familie Tolomeo erweitert sich um ein neues Produkt für den Außenbereich. Die Lichtquelle ist von einer diffusen Kappe umschlossen, die in einem durchsichtigen IP65-Kunststoff-Element eingebettet ist, welches an die alten Straßenlaternen erinnert, die verwendet wurden, als mit Öl beleuchtet wurde.

Die Strukturelemente von Tolomeo wurden konsolidiert und gestärkt, um die Überbeanspruchung auszuhalten.

Die Familie wird auch durch einen Lampenschirm erweitert, um die Laterne auf den Terrassen oder im Außenbereich mit einem häuslichen Charakter zu versehen.”
Michele De Lucchi

Tolomeo_pic01

LI-FI: Light as Quanta
LIGHT OVER TIME Tapio Rosenius