Artemide


Die Artemide Leuchten Solium, Meteorite und Logico Garden wurden mit dem Red Dot Design Award 2015 ausgezeichnet

prev
next

Mailand, 30. März 2015 – die Leuchten Solium, Meteorite und Logico Garden, entworfen von Karim Rashid, Pio & Tio Toso und Michele De Lucchi, wurden mit dem Red Dot Design Award 2015 prämiert, einem der wichtigsten internationalen Auszeichnungen für Innovation und Qualität im Produktdesign.

Viele Leuchten von Artemide wurden im Laufe der Jahre bereits mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet und auch dieses Mal wurde die innovative Technologie, das exzellente Design sowie die hohe Energieeffizienz der drei Leuchten hervorgehoben.

Solium von Karim Rashid ist eine Stehleuchte aus Polyurethan, die in einem einzigen Produktionsschritt entsteht. Der Leuchtenkörper selbst fungiert als Reflektor und erzielt aufgrund der speziellen Optikeinheit eine hocheffiziente diffuse Lichtverteilung.
“Ich habe mir Solium als das Negativ vom Licht vorgestellt. Ihre Form ist elegant und verführerisch. Das wellenförmige Design wirft einen Schatten, während die Vertiefung einen Lichtstrahl hervorbringt, der am Leuchtenkörper abprallt und an die Wand projiziert wird.” Karim Rashid
Die Leuchte Meteorite wurde von Pio & Tito Toso entworfen. Sie ist eine perfekte Mischung aus der traditionellen Handwerkskunst der Glasbläserei und der technologischen Innovation von Artemide: ein Diffusor aus doppelschichtigem Kunstglas, der durch eine spezielle Technik der Glasbläserei und anschließendem Schleifen hergestellt wird.
“Meteorite ist aus dem Streben nach neuer Sensibilität und neuer Bildsprache in der Verbindung von mundgeblasenem Glas und Beleuchtung entstanden. Inspiriert wurden wir durch die Liebe zu venezianischem „geschlagenen“ Glas, durch den Schleifeffekt und den faszinierenden unfertigen Look des Glases nach dieser Verarbeitung.“ Pio & Tito Toso

Die Außenleuchte Logico Garden von Michele De Lucchi wurde zur Beleuchtung von Gärten oder Gehwegen konzipiert. Die Leuchtenkörper aus Aluminium, die in unterschiedlichen Höhen erhältlich sind, beherbergen die von Schirmen aus Polycarbonat geschützten LED-Lichtquellen.
“Wie alle Dinge dieser Welt besteht Licht aus vielen verschiedenen Teilen, aber seine Qualität wird als Ganzes wahrgenommen. Dies gilt sowohl für das natürliche Sonnenlicht als auch für das künstliche Licht.” Michele De Lucchi

ESW Conference, Athens 18 February 2015
Philippe Rahm presents Spectral Light