Auf dieser Website verwenden wir Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Aus diesen Gründen



Javier Mariscal (Valencia, 1950) ist in erster Linie ein Schöpfer von Bildern, der für seine Arbeit jede Art an Unterstützung und Disziplin nutzt. Seine Tätigkeit umfasst Möbel, Innenarchitektur, Grafikdesign, Landschaftsgestaltung, Malerei, Skulptur, Illustration, Webdesign, Multimedia und Animation. Wie üblich gesagt wird, "meine Spezialitäten sind Kreativität, Innovation, um so lang wie möglich Sprache zu erhalten und versuche Gesetze, Zeichen und grafische Nachrichten zu entwickeln. Aktualisierung. Hören, aufnehmen, beobachten - das zum Ausdruck bringen, was die Gesellschaft über Bilder aufnimmt, was in uns Gefühle erweckt und sich ändernde Ideen. Um all dies zu realisieren, habe ich viele Systeme, Sprachen oder Disziplinen in meiner Reichweite verwendet." Zusammen mit dem Team von Estudio Mariscal, das 1989 von ihm gegründet wurde, realisierte er in den letzten Jahren neben den vielen anderen Dingen die Innengestaltung und Grafik der H&M-Filiale in Barcelona, die Kollektion für das Contract One Design, die 11. Etage des Hotels Puerta América in Madrid der Gruppe Hoteles Silken, die Grafik der 32. Ausgabe des America's Cups, Bild und Kommunikation für Camper for Kids, eine Ausstellung seiner Arbeiten Mariscal Drawing Life im Designmuseum in London, die Pergola scultorea des Hospital Río Hortega von Valladolid, zwei Monographien - Mariscal Drawing Life and Sketches -, die Verbreitung des neuen Gesetzes zu den Kindern der Generalitat von Katalonien und die Retrospektive Mariscal en La Pedrera. 2010 präsentierte er die Prämiere des Zeichentrickfilms Chico& Rita, den er mit Fernando Trueba Regie geführt hat und produzierte den Comic Chico & Rita, der von SinsEntido herausgegeben wurde. Der gleiche Verlag hat im Jahr 2011 auch den Bildband Los Garriris veröffentlicht. Er kooperierte mit Firmen wie Memphis, Akaba, Bidasoa, BD Ediciones de Diseño, Moroso, Nani Marquina, Vorwerk, Equipaje, Alessi, Sangetsu, Magis, Cosmic, Amat3, Santa & Cole, Camper, The ConranShop, Lalique, Phaidon, Vondom, One Design, Magis, Leuco, Nemo Cassina, Mobles 114 und Artemide.
Mariscal äußert sich durch eine persönliche Sprache, die in dem Gedanken komplex, aber in der Realisierung einfach ist, harmlos doch zugleich provokativ und dazu dient zu innovieren, riskieren und kommunizieren, um weiterhin die Augen zu begeistern, die seine Arbeit betrachten, um anzuregen und mit dem Gesprächspartner Komplizenschaft einzugehen. Mariscal steht in Verbindung zur Mittelmeerkultur und drückt eine Form des Weltverständnisses und des Lebens aus, das wir gut nachempfinden können.

Products:

Lotek