Auf dieser Website verwenden wir Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Aus diesen Gründen



Mailand 06.10.1920 – 19.09.2006

Architekt, Stadtplaner und Designer. Mitglied des CIAM (1959). Seit 1983 Honorary Fellow des Royal College of Art, London, wo er 1990 zum Professor ehrenhalber und 1996 zum Senior Fellow ernannt wurde. 1992 war er Honorary Royal Designer for Industry an der Londoner R.S.A. 2002 wurde ihm vom Mailäner Politecnico ehrenhalber der Abschluss in Industriedesign verliehen.

Er beteiligte sich an Ausstellungen und hielt in Europa, Amerika und Japan Vorträge.
Einige seiner Designarbeiten sind in den Dauersammlungen des MOMA, New York, und in 13 weiteren amerikanischen und europäischen Museen vertreten.
Zu seinen architektonischen Arbeiten in Mailand zählen: die Kirche Santa Maria Nascente am QT8, der Park-Turm an der via Revere, das Haus am piazzale Aquileia, das Haus an der piazza San Marco, der Sitz der Fakultät für Biologie an der Mailänder Universität, das U-Bahn-Depot in Famagosta.

Zu den architektonischen Projekten zählen ferner: das Bassetti-Haus in Azzate, das Bianchi-Haus in Ghiffa, das Arosio- und das Gardella-Haus in Arenzano, das Cassina-Haus in Carimate, das Rathaus von Cusano Milanino, das Tanimoto-Haus in Tokio, das Centro Cavagnari der Cassa di Risparmio di Parma und der Supermarkt „Esselunga” in Pantigliate.
Im Bereich Industriedesign hat er mit wichtigen Unternehmen zusammengearbeitet.

Products:

Teti

Dalù

Chimera

Mezzachimera

Eclisse